Weiteres

 

Weitere Punkte:

 

Erkrankungen / Eigenverantwortlichkeit

 

Solltest Du an einer psychischen oder körperlichen Erkrankung leiden, nehme bitte vor der Teilnahme mit Ramani Eva Panser Rücksprache.

Der Kuschelabend ersetzt in keinem Fall eine Therapie oder eine andere medizinische oder (psycho-) therapeutische Behandlung. Jede teilnehmende Person muss in der Lage sein, für sich selbst und ihr Handeln die volle Verantwortung zu übernehmen.


 

Unfall, Schaden, Diebstahl


Für einen Unfall im Kuschelstudio an der Blauenstr. 55 wird von der Veranstaltungsorganisatorin (Ramani Eva Panser) jegliche Haftung abgelehnt. Die teilnehmenden Personen sind für ihre eigenen Unfall-Versicherungen besorgt.


Für Schäden, die (versehentlich) durch Teilnehmende am Kuschelstudio und am Inventar verursacht werden, haftet die teilnehmende Person, die den Schaden verursacht hat vollumfänglich finanziell. Von der Veranstaltungsorganisatorin wird jegliche Haftung abgelehnt.


Das Gleiche gilt bei Diebstahl. Auch hier wird von der Veranstaltungsorganisatorin jegliche Haftung abgelehnt. Allerdings ist bei uns auch noch nie etwas gestohlen worden. In einer Atmosphäre des Vertrauens sollte das auch nicht vorkommen. Tipp: Lasse dennoch Wertsachen und auch besonders wertvolle Schuhe zuhause.


Vielen Dank

für die Beachtung dieser Regeln und weiteren Punkte, die helfen, unser Beisammensein so harmonisch, nährend und schön wie möglich zu gestalten.