Kuschelabend mit Herz: Berührung, Nähe, nach Hause kommen

Samstag, 9. März 2019,

18.00 – 21.30 Uhr

Einlass / kleiner Apéro: 17.30 Uhr      

Liebe Kuschlerinnen und Kuschler, liebe Interessierte,                       

ich habe gerade am vergangenen Samstag einen wundervollen Kuschelabend (diesmal als Teilnehmerin) in Köln mit Shanti erlebt, und ich möchte Euch daran teilhaben lassen: Dieses Gefühl von Aufgehoben sein schwingt immer noch nach. Die Essenz ist für mich wirklich dieses schwer zu beschreibende Gefühl, sich im tiefsten Kern seiner Seele berührt zu haben und begegnet zu sein. Ich fühle mich immer noch berührt und genährt. Und da hat sich in mir auch eine Stille und Zeitlosigkeit ausgebreitet, die im Gegensatz steht zu den oft hektischen Anforderungen des Alltages, mit denen ich zur Zeit manchmal in meinem  Leben konfrontiert bin und dem damit verbundenem Stress. Diese Zeitlosigkeit, Stille, Ruhe und Liebe polstern alle externen Trigger ein bischen ab. Die Rückbesinnung auf diese Abende, an denen ich körperlich und seelisch wirklich nach Hause gekommen bin und in einer ungeheuren Ehrlichkeit und Offenheit den Menschen begegnet bin, ist wie eine Quelle, die mich lange nährt. Und diese Erfahrung können wir jetzt am 9. März auch wieder gemeinsam in Basel machen. Tief in diese Kuschelenergie, die ich eben mit meinen Worten beschrieben habe, eintauchen, und uns mit unserer wahren Natur verbinden, diese bewusst leben. Auch mit dem Ziel vielleicht, vieles von dem  mit hinaus ins Leben zu nehmen und diese Erfahrungen ins Leben hinein zu verweben…

Wir Menschen brauchen Berührung  ebenso, wie wir Nahrung benötigen. Und wir haben als Erwachsene eigentlich dasselbe Bedürfnis nach Berührung wie Kinder; im Gegensatz zu Kindern trauen wir uns aber – mit zunehmenden Alter – immer weniger, diese Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen.Viele von uns haben schon als Kinder schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn wir Bedürfnisse nach Nähe, Berührung und Geborgenheit zum Ausdruck gebracht haben. Vielleicht haben wir uns das Spüren diese Bedürfnisse auch etwas abgewöhnt, weil früher niemand oder zu wenige Menschen da waren, die darauf eingehen konnten.

Wir haben bislang auch zuwenig Vorbilder… Vielleicht müssen wir – wir Kuschlerinnen und Kuschler diese Vorbilder werden. Wer soll es denn sonst tun?

Für uns Erwachsene wird Berührung traditionell oft auf den Kontext von Liebesbeziehungen, Erotik und Sexualität beschränkt. Mit diesen kulturellen Beschränkungen wird mitmenschliche herzliche Berührung immer seltener. Es gibt Menschen, die über Jahre keine einzige liebevolle Berührung empfangen oder geben können.

Vier liebevolle Umarmungen oder Berührungen pro Tag sind für uns Menschen schon zur psychischen Stabilität absolut erforderlich, acht Umarmungen erhöhen spürbar unsere Lebenslust und Tatkraft und 12 Umarmungen lassen unseren Lebensmut und kreativen Geist zu ungeahnten Höhen aufsteigen!!

Lass uns jetzt beginnen! Oder, wenn Du schon eine erfahrene Kuschlerin oder ein erfahrener Kuschler bist, lass uns weitermachen!! Ich freue mich, wenn ich viele Kuschlerinnen und Kuschler wieder sehe, die schon teilgenommen habe! Ich freue mich auch auf jede neue Interessierte und jeden neuen Interessierten, die /der ausprobieren möchte, ob sie / er etwas hier für sich findet! Ich freue mich über Deine und Eure baldigen Anmeldungen! Bis drei Tage vorher sollte jede Anmeldung bei mir sein, sonst bekomme ich etwas Schwierigkeiten mit der Organisation. Bitte helft mir, mein Leben etwas stressfreier zu halten und meldet Euch, wenn Ihr kommen wollt, einfach an!

Auf meiner Webseite www.kuscheln-in-basel findet Ihr viel interessanten Lesestoff über das Kuscheln.

Rückfragen /Anmeldungen bitte senden an:
panser68ramani@gmail.com oder info@kuscheln-in-basel.ch

Gerne dürft Ihr dieses Mail weiterleiten an Eure Freundinnen und Freunde, die auch Interesse an meinen Angeboten haben könnten.

Bitte sendet diese Nachricht auch an Eure englischsprechenden Freundinnen und Freunde! Meine Webseite kann nun unter anderem auch auf Englisch gelesen werden.

Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen!

Herzensgrüsse,

Ramani

 

English Version: Cuddle news from Basel

First Cuddle evening in 2019! 

Saturday,19. January 2019

18.00 – 21.30 Uhr

Door opening and small aperitif with tea: 17.30 Uhr      

Dear women and men,

I`d love to invite you to the next cuddle party with heart! And I want to tell you that it is about love, that it is about spiritual and human love, what is the only real thing in life generally. That`s what I feel. We are all channels for that love; really we are channels for God. And I do not mean the love for a special man or woman with the meaning, that this woman or man is my love, my partner. I mean something greater on the level of our soul. And cuddling is one of the most beautiful and appropriate and fitting ways to express this love. One of the best things that we can give to each other, one of the best parts of our human being, one of  the best parts of life, one of the best things in the world.

This is an invitation to live your true nature and your nature is love. Everything else, your character, your thoughts about yourself, is not that, what is helping you to get happy and to be happy in life. That is distraction. Follow the path of your heart and your feelings and that is what we are going to do in the cuddle group: We just come back to our nature and give and receive love from heart to heart on a soul level and an emotional level and on a physical level, by hugging and embracing each other with our hands and bodies in fully presence. That`s what it`s all about. And you are invited to share this experiment of giving and receiving love. That doesn not mean sexuality in cuddle groups, but nourishing, touching, hugging and laying togehter. 

Just subscribe and become part of this experiment, this nourishing experiment that can give you more creativity, love, freedom, friendship, balance, stillness, quietness, satisfaction and the awareness of the love  for yourself and for other people.

What could be better, when it`s cold outside than sitting together with a cup of hot tea, and then (again) engage in the exciting and relaxing adventure of emotional closeness and soul and body contact? In addition to the enjoyment, the emotional nourishing you have the opportunity to try something new in relationship, to expand your limits, and even to try out to say „no“. For a „yes“ for an exercise, a hug, a touch, a contakt with another woman or man can only be powerful and authentic if you know that you at any time if you do not want to do something, can say „no“.

If you want to join this beautiful possibility, please subscribe by mail in time! The last event was fully booked. Mail address: panser68ramani@gmail.com. If you, English speaking woman and English speaking man are going to participate in this beautiful event, I will hold this event bilingual.

I would like you to send this invitation to all of your friends that might be interested whether they are Englisch speaking or German speaking people. (My Website can be translated in several languages.)

I am very looking forward to meeting you again or to getting to know you! With love and all my best wishes for you,

Ramani

 

Deutsche Version: Kuschelnews aus Basel

Erster Kuschelabend mit Herz
im neuen Jahr am
Samstag, den 19. Januar 2019 von
18.00 – 21.30 Uhr

Einlass und kleiner Apéro mit Tee: 17.30 Uhr

Liebe Kuschlerinnen und Kuschler, liebe Interessentinnen,

nach dem wunderschönen und herzerwärmenden Weihnachtskuschelabend am 16. Dezember freue ich mich, Euch herzlich zum ersten Kuschelabend im neuen Jahr einzuladen! Am Samstag, den 19. Januar 2019 ist es wieder soweit, und wir können wieder eintauchen in das magische Feld von Berührung, Nähe und Entspannung und Kuschelenergie!

Was gibt es Schöneres, als bei richtigem Winterwetter bei heissem Tee zusammenzusitzen, und sich dann (erneut) in das spannende und entspannende Abenteuer von emotionaler Nähe und Körperkontakt einzulassen? Neben dem Genuss, dem emotionalen „Auftanken“ hast Du die Gelegenheit, etwas Neues in Beziehung zu wagen, Deine Grenzen zu erweitern, und auch einmal „nein“ zu sagen! Denn ein „Ja“ für eine Übung, eine Umarmung, eine Berührung, für eine Begegnung kann nur dann kraftvoll und authentisch sein, wenn Du weisst, dass Du jederzeit, wenn Du nicht möchtest, „nein“ sagen kannst und darfst.

Jeder Kuschelabend mit Herz bietet die Möglichkeit, Dein urmenschliches Bedürfnis nach Nähe und Körperkontakt zu leben. Es gibt nichts zu tun, und es geht nur um Entspannung mit dem Mitmenschen, in der Gruppe. Es gibt kein Ziel, ausser, dass es Dir gut geht und Du spürst, dass alles völlig stimmig ist.

Es geht nicht darum, etwas besonders gut zu machen. Ebensowenig geht es um Partnersuche und Sexualität. Das Wunderschöne ist, dass Du völlig entspannt mit Frauen und Männern zusammen liegen kannst, ohne Dich damit zu stressen, ob Du heute Abend Deinen Traumpartner oder Deine Traumpartnerin finden könntest und wie Du ihn / sie gewinnen könntest, denn darum geht es überhaupt nicht. Du kannst als Frau einmal Männer von einer ganz anderen Seite kennenlernen, vielleicht zärtlich, verschmust und – entspannt. Auch als Mann kannst Du Dich den Frauen völlig entspannt nähern und ihre verschmuste, relaxte und entspannte Seite kennenlernen. Keine Ansprüche, keine Erwartungen müssen erfüllt werden. Frauen können auch mit Frauen kuscheln und Männer mit Männern!… Wenn Du noch nie dabei warst, lass` Dich überraschen und finde heraus, ob Du Dich auf dieses Abenteuer einlassen möchtest…

Bitte melde Dich rechtzeitig an, weil einerseits die TeilnehmerInnenzahl limitiert ist – letztes Mal waren wir ausgebucht – und auch, damit ich besser planen kann!

Gerne dürft Ihr dieses Mail weiterleiten an Eure Freundinnen und Freunde, die auch Interesse an meinen Angeboten haben könnten.

Diese Nachricht kann auch an englischsprechenden Freundinnen und Freunde gesendet werden! Meine Webseite kann nun unter anderem auch auf Englisch gelesen werden.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen und sende

ganz herzliche Grüsse,

Ramani