Kuscheln

Willkommen
bei
Kuscheln in Basel

 

Kuscheltermine 1. Halbjahr 2018:

 

Wegen eines Todesfalles in der nahen Familie musste der Mai-Kuscheltermin leider abgesagt werden.

 

Neuer und letzter Kuscheltermin vor der Sommerpause:  Dienstag, 19. Juni, 19.00 – 22.00h

Die Kuscheltermine für den Herbst folgen spätestens ab Mitte August hier!!

 

Verbindliche Anmeldung für die Kuschelabende erforderlich!

 

(Info: Die Seite „wann und wo“ kann im Moment aus technischen Gründen nicht aktualisiert werden, daher sind einige Angaben dort nicht aktuell. Danke für die Beachtung.)

Anfragen / Anmeldungen an:
info@kuscheln-in-basel.ch oder info@biodynamische-therapie.ch (an).

Newsletter Eintrag hier…

 

Die ersten Kuschelabende in Basel ab Oktober 2016 waren einfach wundervoll und herzerwärmend. Es hat mich sehr berührt, wie schnell wirkliche Nähe entstehen konnte und sich die Teilnehmenden wirklich einlassen konnten, sich wohl und geborgen fühlen konnten!

Kulturplatz SRF Zum Anfassen 16. Dezember 2015

Ramani Eva Panser, Kuschelleiterin

 

Hier ist noch ein sehr schöner und wichtiger Film zum Thema Berührung, Streicheleinheien und Kuscheln: Die Sendung im Deutschen Fernsehen heisst:

„Fass mich an.“

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/fass-mich-an-warum-beruehrung-so-wichtig-ist-100.html

 

Kuscheln führt Dich weg vom Alltagsstress und hin zu Dir selbst in eine friedvolle Ruhe und Entspannung, zur Rückverbindung mit Dir selbst und zur Herzensverbindung mit Deinen Mitmenschen.

Kuscheln kann Depressionen lindern, wirkt stressreduzierend, kann heilungsfördernd wirken und durch die Stärkung des Parasympathikus das Immunsystem stärken.

Buchtipp zum Thema Kuscheln: Gerhard Schrabal, Kuschel dich glücklich, 2014, Darmstadt.

(Achtung: Die Seite „wann und wo“ kann im Moment aus technischen Gründen nicht aktualisiert werden.)